peatix.png

Vor genau 80 Jahren begann Anne Frank ihre Tagebuchaufzeichnungen. Eingepfercht in ein erdrückend kleines Versteck, um der Verfolgung durch die Nationalsozialisten zu entgehen, vertraute Anne ihrem Tagebuch ihre Ängste und inneren Konflikte, ihre Furcht vor dem Tod, aber auch ihre Sehnsucht nach Freiheit und ihre Wünsche an.

Diesen Sommer begeben sich deutsche und japanische Schüler:innen gemeinsam auf eine Online- Studienreise auf Annes Spuren. 

Was können wir im Jahr 2022 aus der Geschichte lernen, wenn die Welt um uns herum in Diskriminierung und Hass, Krieg und Chaos versinkt? Gemeinsam wollen wir mit Jugendlichen aus Deutschland und Japan über die Grenzen von Schulen, Regionen und Ländern hinweg dieser Frage nachgehen.

Unsere "Reise" beginnt im Konzentrationslager Bergen- Belsen, in welchem Annes kurzes Leben im Alter von 15 Jahren ausgelöscht wurde. Was war das für ein Ort? Was hat sich dort ereignet? Wie sah die Realität der Gräueltaten aus? Anschließend begeben wir uns nach Amsterdam, wo wir das Haus aufsuchen, in dem sich Anne und ihre Familie versteckt hielten. Dieser Besuch lässt uns nachempfinden, wie sich Annes Leben in Unfreiheit, voller Einsamkeit und Trauer angefühlt haben muss.

Endpunkt unserer Reise ist Berlin. Hier suchen wir nach Antworten auf Fragen wie "Warum wurde Anne zusammen mit unzähligen anderen ermordet?", "Wie hätte man es verhindern können?", "In was für einer Welt lebe ICH?" Welche Fragestellungen wird die Reise wohl noch aufwerfen?

Wir freuen uns, euch auf dieser Studienreise, die ausgehend von Annes Tod den Blick auf das Leben richtet, begrüßen zu können.

紙飛行機_白.png

Programm

Montag, 15.08.2022:

Gedenkstätte Bergen-Belsen (Landkreis Celle)

Dienstag, 16.08.2022:

Anne Frank Haus (Amsterdam)

Mittwoch, 17.08.2022:

Anne Frank Zentrum (Berlin)

jeweils von 09:00 - 11:30 Uhr (MESZ)

Treffpunkt

Online via Zoom

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Wer kann mitmachen? 

insgesamt 40 Schüler:innen der Sekundarstufe II

(je 20 aus Deutschland und Japan) 

Simultandolmetschung Japanisch/Deutsch

Referent:innen

IMG_3004.JPG

Monika Brockhaus

Gedenkstätte Bergen-Belsen

IMG_2990h.jpg

Tessa Bouwman

Gedenkstätte Bergen-Belsen

Aaron.jpg

Aaron Peterer

Anne Frank Haus

Tilgner__12_06_22©_Ruthe Zuntz_Online.JPG

Mani Tilgner

Anne Frank Zentrum

Haug_12_06_22©_Ruthe Zuntz_Online.JPG

Verena Haug

Anne Frank Zentrum

Wie kann ich teilnehmen?

Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Teilnehmer:innen den Zugangslink bis spätestens zum Vortag der Online-Studienreise per Mail

Rückfragen könnt ihr gerne über das untenstehende Formular senden

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon

Thank you for your inquiry

Organisiert von der Deutschen Botschaft Tokyo in Zusammenarbeit mit NPO Kokoro - Tokyo Holocaust Education Resource Center

Logoball mit Schriftzug.JPG
Kokoro logo.png